Stoffstrommanagement

Stoffstrommangement bedeutet Stoffströme ökologisch und ökonomisch sinnvoll zu lenken.

Ein effizientes, modernes Stoffstrommanagement zeichnet sich dadurch aus, Stoffströme wirtschaftlich sinnvoll zu bündeln und sie termingerecht dorthin zu leiten, wo sie benötigt werden. Dabei geht es darum, Abfälle nicht einfach zu entsorgen, sondern durch Recycling hochwertige Sekundärrohstoffe zu gewinnen und diese in neuen Produkten einer sinnvollen Wiederverwertung zuzuführen. Die Kühl-Unternehmensgruppe praktiziert dies seit langem. Ein enges Netzwerk, bestehend aus leistungsfähigen Tochterunternehmen und Kooperationspartnern sowie internationalen Vertriebskanälen für Sekundärrohstoffe, gewährleistet eine Kreislaufwirtschaft auf höchstem Niveau.